Bereits zum dritten Mal wird sich die WirtschaftsWoche gemeinsam mit einer exklusiven Gruppe aus Entscheiderinnen und Entscheidern verschiedenster Unternehmen im März 2019 auf den Weg nach Austin machen, um das legendäre SXSW Festival zu besuchen. Vier Tage lang geht es dort um alles, was die Zukunft zu bieten hat: Künstliche Intelligenz, Robotics, New Mobility oder Bio-Hacking werden nur einige Themen aus dem Gesamtprogramm mit über 2.000 Slots und annähernd 5.000 Speakern sein.

Die SXSW ist an Input kaum zu überbieten. 2018 wartete die Konferenz mit „Big Names“ wie Elon Musk, Melinda Gates oder Arnold Schwarzenegger neben Start-up-Entrepreneuren, Zukunftsforscherinnen und -forschern oder (noch) unbekannten „Freaks“ auf, die über die Welt von morgen sprachen. Wer wird uns im kommenden Jahr begeistern?

Bei so viel Input ist es gut, in einer Reisegruppe Orientierung zu finden: Täglich führen uns die Redakteurinnen und Redakteure der WirtschaftsWoche mit einem „Daily Briefing“ in das Konferenzgeschehen ein, und am Abend wird beim gemeinsamen Dinner das Erlebte des Tages intensiv ausgetauscht und diskutiert. Am Ende unserer
Reise werden wir wieder einmal ein eingeschworenes Team sein, das mit vielen neuen Impulsen, frischen Gedanken und futuristischer Zuversicht die Heimreise nach Deutschland antreten wird.

South by Southwest, das ist mehr als einfach nur eine Digitalkonferenz. Es ist ein Ereignis, das man unbedingt selbst einmal erlebt haben sollte – und dann immer wieder erleben will. Daher werden wir erneut vom 7. bis 11. März 2019 die inspirierende Reise nach Austin antreten – haben Sie Lust, uns auf unserer Zukunftsexpedition zu begleiten?

Sie möchten weiterlesen und auf unsere exklusiven Inhalte zugreifen?

MEMBERS ONLY

Sie sind bereits Club-Mitglied? Prima, dann loggen Sie sich gleich mit Ihren bestehenden Login-Daten ein oder legen Sie sich hier durch die Aktivierung Ihrer Mitgliedschaft persönliche Login-Daten an.

Sie sind noch kein Club-Mitglied? Werden Sie Club-Mitglied und genießen Sie vollen Zugriff auf alle Vorteile, wie zum Beispiel:

  • Club-Events mit der Redaktion und Top-Entscheidern aus Wirtschaft und Politik
  • den Anlegernewsletter BörsenWoche
  • oder ausgewählte kostenlose Dossiers und Studien.