In der Ära der Niedrigzinsen steht klassische Altersvorsorge unter Druck. Traditionelle Konzepte, wie Kapital-Lebensversicherungen, taugen nicht mehr. Stattdessen müssen Sparer eher auf Aktien setzen, um noch chancenreich vorzusorgen – gehen damit aber mehr Risiko ein. Wie lässt sich Altersvorsorge solide und gleichzeitig renditestark heute umsetzen? Darüber sprechen Niklas Hoyer und Kristina Antonia Schäfer mit Ihnen.

Ihr heißer Draht in unsere Redaktion: Wählen Sie sich einfach und bequem von überall in unseren Club-Call ein, erhalten Sie Informationen aus erster Hand und stellen Sie Ihre Fragen direkt an unsere Experten. 

Ihr Club-Vorteil: Direkter Austausch mit unserer Redaktion per Konferenzcall.


 

 

Hinweis: Die Anmeldung sowie Abwicklung des Konferenzcalls erfolgt über unseren Dienstleister Arkadin. Sie erhalten nach erfolgreicher Anmeldung von Arkadin eine Bestätigung mit Ihren Einwahldaten. Informationen zu den technischen Anforderungen finden Sie hier.


 

Unsere Experten

Das WirtschaftsWoche Geld-Team hat die Entwicklungen an den Finanzmärkten fest im Blick.  

Details
Wann: Donnerstag, 26.09.2019, 12:00 Uhr – 12:30 Uhr


Veranstaltungsort