Ihr lebendiges Wissensportal

Wertvolle Dossiers und E-Books unkompliziert abrufen und eigene Inhalte mit anderen Mitgliedern teilen: Willkommen in der Up- und Download-Plattform des WirtschaftsWoche Clubs.

Als Club-Mitglied haben Sie Zugriff auf kostenlose und vergünstigte Downloads von exklusiven Dossiers. Darüber hinaus können Sie Ihre Inhalte für die Club-Community hochladen, als Basis für Austausch und Diskussion mit anderen Club-Mitgliedern.

Direkt zum Upload.

Schöne neue Transportwelt? Die Logistik im Jahr 2030
Die Transportwelt ändert sich rasant. Wir stehen am Anfang einer neuen Ära, deren Ausprägungen sich zwar abzeichnen, die aber in ihrer Dimension und Tragweite heute noch weitgehend unklar sind. Die wichtigsten Treiber sind dabei die technologische Aggregation, die Vernetzung und Interaktion sowie das Stakeholder-Verhalten.
Die besten Aktien der Welt
Unser exklusives Ranking zeigt die besten Aktien der Welt, nach strengen Kriterien ausgewählt aus rund 60.000 Titeln. Mit diesem Dossier erhalten Sie die vollständige Analyse der 100 renditestärksten Werte.
Modernes Design muss alles können
Design galt in der Unternehmenswelt lange als Zeit- und Geldverschwendung. Inzwischen ist es ein wichtiger Wettbewerbsfaktor.
Die besten Tipps für Ihre Steuererklärung 2018
Die besten Tipps für Angestellte, Paare, Familien, Studenten, Rentner, Mieter, Vermieter, Versicherte und Anleger.
PTA Partnercontent: Digitalisierung für den Mittelstand
Digitalisierung - oder besser die digitale Transformation - wird von vielen Experten als eine der größten wirtschaftlichen und kulturellen Herausforderungen unserer Zeit bezeichnet. Dabei bleibt oft unklar, was mit Digitalisierung gemeint ist und welche Unternehmens- und Lebensbereiche sie berührt.
Von Club-Mitgliedern für Club-Mitglieder: Management und Führung – Die Unterschiede
Der Begriff Führung wird hierzulande häufig synonym für Management gebraucht (von Rosenstiel, 2009). Im englischen Sprachraum dagegen unterscheidet man stärker zwischen Leadership und Management bzw. zwischen Leader und Manager (Zaleznik, 1977). Aus naheliegenden historischen Gründen würden wir im Deutschen jedoch nicht unbedingt von Führer und Manager sprechen, sondern lieber nur von Manager – für beides. Genau das dürfte der tiefere Grund für die angesprochene Synonymisierung beider Begriffe im Deutschen sein.
Von Club-Mitgliedern für Club-Mitglieder: Das Lernpotenzial-Assessment-Center
Ausgangspunkt aller Überlegungen zur Gestaltung von tauglichen Assessment Centern (ACn) für eine valide Feststellung des Management-Potenzials von Kandidaten ist immer die Frage, was einen leistungsstarken von einem leistungsschwachen Manager unterscheidet.
Mittelstand-Spezial: Wenn 80 das neue 50 ist
Viele Patriarchen können nicht loslassen. Das muss nicht immer schlecht sein. Außerdem: Wie man Streit in Familienunternehmen vermeidet, warum ein Kodex überlebenswichtig sein kann und Tipps zur Nachfolgeregelung
Von Club-Mitgliedern für Club-Mitglieder: Psychopaten auf dem Chefsessel
Es ist schon ein herausforderndes Phänomen: Mit Zunahme der hierarchischen Position steigt eine gewisse Schmerz- und Empathiefreiheit bei den handelnden Personen. Die dabei erkennbaren Charaktereigenschaften wie etwa Rücksichtslosigkeit, Teilnahmslosigkeit, Machtstreben und egomanische Züge gehen oft einher mit korruptem Verhalten, Raffgier und Erfolgsstreben auf Kosten der sozialen Gemeinschaft und des Unternehmens.
Better Bosses – Teil 2
Richtig Führen und Kritisieren lernen: Wie Sie ein besserer Chef werden.
1 2 3 6
Upload

Sie haben eigene spannende Inhalte (Studien, Essays etc.) im PDF-Format bis 5 MB? Wir freuen uns auf Ihre Vorschläge.

Veröffentlichung nur nach Prüfung und Freigabe durch unsere Redaktion. Die Verlagsgruppe Handelsblatt behält sich vor, Beiträge im Einzelfall abzulehnen. Mit dem Upload versichern Sie, dass Sie über die entsprechenden Rechte verfügen und der Veröffentlichung zum Download ausdrücklich zustimmen.