Einst waren die armdicken Bände von „Wer liefert was“ die wichtigsten Nachschlagewerke für gewerbliche Einkäufer. Dann kam das Internet und für das traditionelle Verlagshaus der Zwang, sich und sein Geschäftsmodell neu zu erfinden. Darüber, wie die digitale Transformation gelungen ist, warum das Unternehmen schneller wächst und dabei erfolgreicher ist als je zuvor und, wie aus einem „Kuppler“ ein „Mittler“ wurde, diskutiert WirtschaftsWoche-Technologieredakteur Thomas Kuhn am 5.September beim Werkstattgespräch in Hamburg mit wlw-Chef Peter F. Schmid.

Ihr Vorteil: Exklusive Veranstaltung für Club-Mitglieder.*

Die Referenten:

Über „Wer liefert was“:

„Wer liefert was“ ist der führende B2B-Marktplatz in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Als meistbesuchte Internetplattform für den professionellen Einkauf bietet wlw Zugriff auf Millionen von Produkten und Dienstleistungen im B2B-Segment. Auf wlw.de, wlw.at und wlw.ch treffen monatlich 1,3 Millionen Einkäufer mit echtem Bedarf auf rund 540.000 Lieferanten, Hersteller, Händler und Dienstleister in rund 47.000 Kategorien. Die präzise und einfache Suche liefert Einkäufern jeden Monat verlässliche Informationen zu Unternehmen und ihren Produktportfolios – inklusive aktueller Kontaktdaten. Das Angebot von wlw ist für Einkäufer und als Standardprofil für Inserenten kostenfrei. „Wer liefert was“ hat seinen Hauptsitz in Hamburg und beschäftigt 200 Mitarbeiter. Das Unternehmen wurde 1932 gegründet und gab als erster Anbieter gedruckte Nachschlagewerke für gewerbliche Einkäufer heraus. Seit 1995 bietet wlw seine Services ausschließlich online an. Weitere Artikel, Informationen, Pressemitteilungen sowie Downloads finden Sie hier und im wlw Blog

*Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Ein Anspruch auf Teilnahme besteht erst nach Bestätigung Ihrer Anmeldung durch den WirtschaftsWoche Club. Sie haben natürlich jederzeit die Möglichkeit Ihre Teilnahme zu stornieren. Bitte senden Sie uns in diesem Fall bis spätestens 3 Tage vor der Veranstaltung eine kurze Info an club-events@wiwo.de.

Bei Nichterscheinen ohne Abmeldung bis 3 Tage vor der Veranstaltung müssen wir Ihnen leider eine Gebühr in Höhe von 49,90 € in Rechnung stellen.


Sie besitzen eine Partnerkarte? Prima, dann dürfen Sie exklusiv zu jeder Club-Veranstaltung kostenlos eine Begleitung Ihrer Wahl mitbringen. Bitte tragen Sie den Namen Ihrer Begleitperson in untenstehendes Formular ein.

Bitte berücksichtigen Sie, dass wir ohne Partnerkarte keine Begleitpersonen zu unseren Club-Events zulassen können.

Mehr Informationen zur Club-Partnerkarte.

Details
Wann: Mittwoch, 05.09.2018, 18:30 Uhr – 21:00 Uhr


Veranstaltungsort
Wer liefert was? GmbH
ABC-Straße 21
20354 Hamburg
Event-Anmeldung
Leider keine Anmeldung mehr möglich.
Der Anmeldeschluss war leider am 03.09.2018. Schade, dass Sie nicht mehr teilnehmen können.
Wir hoffen, Sie finden ein anderes spannendes Club-Event und freuen uns auf Ihre Anmeldung!