Warum wir alle Coding Kids werden müssen

 

Die Digitalisierung wirbelt unsere Welt durcheinander. Überall im Land versuchen Politiker und Behörden, Mittelständler und Konzerne, Lehrer und Eltern mit dieser Revolution umzugehen und sich und ihre Kinder  bestmöglich auf die Zukunft vorzubereiten. Die digitale Bildung gewinnt dabei rasant an Bedeutung.

Gemeinsam mit „Coding Kids“ bringen wir die Debatte über ihre Umsetzung auf die Bühne – samt Praxiserfahrung für Jung und Alt. Bei unserem Club-Event Warum wir alle Coding Kids werden müssen“ diskutiert Léa Steinacker, Chief Innovation Officer der WirtschaftsWoche, mit Anja Horn, Antonia Borek, Güncem Campagna und Tom Bachem über die Bedeutung des Programmierens als Schlüsselqualifikation für eine zukunftsfähige Bildung.

Im Anschluss bieten wir an verschiedenen Inseln einen praktischen Einblick in den Umgang mit den neuen Technologien. Mitmachen, ausprobieren, tüfteln – um sich spielerisch die technischen Möglichkeiten zunutze zu machen und selbst zum Gestalter in der digitalen Welt zu werden. Von Grundlagen des Programmierens, Einbau der eigenen Sprache bis hin zur Steuerung von alltäglichen Gegenständen mit Game-Controllern, u.v.m.

Wir freuen uns über alle Erwachsenen mit einem Kind, das zwischen 12 und 20 Jahre alt ist, um an diesem Abend gemeinsam digital zu tüfteln.

Wichtige Information: Bitte beachten Sie, dass das Event für einen Erwachsenen mit jeweils einem Kind gedacht ist. Bei Interesse nutzen Sie bitte das untenstehende Anmeldeformular für sich und Ihren Schützling.

    

Top-Speaker (Bilder von links nach rechts):

  • Tom Bachem, Gründer Code University Berlin
  • Antonia Borek, COO Haba Digitalwerkstatt
  • Güncem Campagna, Gründerin Codingschule Düsseldorf
  • Anja Horn, Co-Gründerin www.codingkids.de
  • Léa Steinacker, Chief Innovation Officer der WirtschaftsWoche

 

Ihr Club-Vorteil: Die Veranstaltung ist exklusiv und kostenlos für Club-Mitglieder. Zur Anmeldung

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Ein Anspruch auf Teilnahme besteht erst nach Bestätigung Ihrer Anmeldung durch den WirtschaftsWoche Club.


Übrigens: Wir haben bereits im Januar über das Thema berichtet:

Programmiert auf Erfolg

Wer Software nicht versteht, versteht bald die Welt nicht mehr.
Wir brauchen deshalb einen Unterricht, der unserem Nachwuchs
hilft, die digitale Gesellschaft von morgen zu prägen.
Plädoyer für eine Bildungsoffensive, die unseren Wohlstand sichert.

Hier geht’s zum Artikel.

 

 

 


Sponsoren des Coding Rahmenprogramms:

  

        

    

 

Details
Wann: Mittwoch, 12.07.2017, 18:30 Uhr – 21:00 Uhr


Kategorien: Digital Update, Übersicht, Werkstattgespräch
Veranstaltungsort
Factory Berlin HQ
Rheinsberger Straße 76/77
10115 Berlin
Event-Anmeldung
Leider keine Anmeldung mehr möglich.
Der Anmeldeschluss war leider am 11.07.2017. Schade, dass Sie nicht mehr teilnehmen können.
Wir hoffen, Sie finden ein anderes spannendes Club-Event und freuen uns auf Ihre Anmeldung!