Bildergalerie

Entdecken Sie in unserer Bildergalerie die schönsten Ereignisse des WirtschaftsWoche Clubs aus den vergangenen Monaten. Unsere Club-Mitglieder besuchten mit der WirtschaftsWoche Redaktion spannende Orte, wie das DHL-Innovationszentrum, die Alte Börse Frankfurt oder die BayArena in Leverkusen und lernten die Menschen kennen, über die sie sonst nur lesen.

 

BörsenWoche hautnah

8. Juni 2017

In der Hansestadt stellten Christof Schürmann und Georg Buschmann von der WirtschaftsWoche nicht nur ihren Premiumfinanzbrief BörsenWoche vor, sondern diskutierten mit Hochkarätern der heimischen Wirtschaft über ihre Geschäfte und die Perspektiven ihrer Aktien: Lotto24-Chefin Petra von Strombeck, Rolf Habben Jansen, Vorstandsvorsitzender von Hapag-Lloyd, und comdirect-Bank-Chef Arno Walter stehen den beiden Hauptautoren der BörsenWoche Rede und Antwort.

Zum Artikel

Wie Sky Deutschlands Wohnzimmer erobert

15. Mai 2017

Nach jahrelanger Durststrecke und hohen Verlusten ist das Münchner Entertainment-Unternehmen auf Erfolgskurs eingeschwenkt. Dank neuer Shows, mehr Eigenproduktionen und erweiterter Sportrechte steigen Umsatz und Abonnentenzahlen kontinuierlich. Die digitale Revolution und die Technikaffinität der Deutschen sorgen für zusätzlichen Rückenwind.
Im Gespräch mit Matthias Kamp, WirtschaftsWoche-Korrespondent München, und Peter Steinkirchner, WirtschaftsWoche-Redakteur Unternehmen, erklärte Carsten Schmidt, seit knapp zwei Jahren Vorsitzender der Geschäftsführung von Sky Deutschland, wie er mit mehr Investitionen, Innovationen sowie neuen Sendern und Produkten im schärfer werdenden Wettbewerb bestehen will.

Wie Opel die Herausforderung des Marktes meistern will

6. April 2017

Ob Brexit, US-Präsident Donald Trump oder Elektromobilität – die Autoindustrie steht vor so großen Herausforderungen wie nie zuvor. Und keine andere deutsche Automarke hat so viele Rückschläge hinter sich wie Opel. Und nun kommt schon wieder eine Veränderung auf Opel zu: Zum Ende des Jahres wird General Motors (GM) den Verkauf von Opel an den französischen Konzern PSA Peugeot Citröen vollständig abgeschlossen haben. Tina Müller, Marketingchefin Opel, sprach in Frankfurt am Main mit Hauke Reimer, stellvertretender Chefredakteur WirtschaftsWoche, und Annina Reimann, Ressort Unternehmen & Märkte, darüber, wie sie die Marke neu positioniert.

WiWo @Microsoft

27. März 2017

Sabine Bendiek ist seit Januar 2016 Deutschland-Chefin von Microsoft und damit eine der mächtigsten Managerinnen in Deutschland. Wie sieht ihre Vision für Microsoft aus und welche Technologien der Zukunft werden unseren Alltag und unsere Arbeit grundlegend verändern? Miriam Meckel, Herausgeberin der WirtschaftsWoche, und Astrid Maier, Ressortleiterin Innovation & Digitales, sprachen bei Microsoft in München mit der Top-Managerin darüber, wie die Zukunft der Arbeit aussieht.

So geht globale Produktentwicklung

28. Februar 2017

Henkel verkauft seine Produkte in die gesamte Welt: Shampoos, Kleber und Putzmittel des Konzerns gibt es in Shanghai genauso wie in Lima oder Hamburg. Wie Produkte für verschiedene Märkte entwickelt werden, konnten die Club-Mitglieder bei einem Besuch in Henkels Global Experience Center nicht nur sehen, sondern auch selber ausprobieren. Anschließend erklärte Dr. Arndt Scheidgen, der bei Henkel für die globale Produktentwicklung von Wasch- und Reinigungsmitteln verantwortlich ist, worauf es bei einem Produkt ankommt, das auf der ganzen Welt verkauft wird.

Industrie 4.0, Internet der Dinge

16. Februar 2017

Carlos Härtel, Chief Technology Officer Europa beim US-Technologiekonzern General Electric, spricht in München mit WirtschaftsWoche Korrespondent Matthias Kamp und Club-Mitgliedern über Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung in der Industrie.

WirtschaftsWoche Jubiläumsparty

30. September 2016

Unter dem Motto „Touch the Future“ haben wir im Port Seven in Düsseldorf gemeinsam auf unser 90-jähriges Bestehen und zeitgleich auf die Geburtsstunde des neuen WirtschaftsWoche Clubs angestoßen. Im Programm gab es viele spannende Beiträge, namhafte Persönlichkeiten aus dem Finanz- und Politiksektor, Live-Musik und natürlich persönliche Gespräche mit der Redaktion der WirtschaftsWoche und zwischen den Club-Mitgliedern.

Zum Artikel

Deutsche Börse - Parkett live

28. November 2016

Der WirtschaftsWoche Club besichtigte die Alte Börse in der Frankfurter Innenstadt, die auch vielen Fernsehsendern als Kulisse für die Börsennachrichten dient. Bei einer Führung durch die Alte Börse, in der bis heute Parketthändler mit Wertpapieren handeln, erfuhren sie Wissenswertes über die Börse und hörten aus erster Hand, wie die Börsenmanagerin Hauke Stars denkt.

Zum Artikel

Start-up Tour Köln

25. November 2016

Unsere Club-Mitglieder besuchten mit Maximilian Nowroth aus der WirtschaftsWoche Redaktion die Start-ups Chronext, Fond of Bags, nextmarkets und Solution Space aus Köln und entdeckten, wie die neuen Unternehmen arbeiten und was sie besonders macht.

Zum Artikel

Allianz im Umbruch: Was nun, Herr Bäte?

24. November 2016

Niedrigzinsen, digitale Revolution, neue Konkurrenten aus der Start-up-Szene: Die Versicherungsindustrie steht vor den wohl tiefgreifendsten Umwälzungen der jüngeren Geschichte. Sind neue Produkte ohne Garantiezins die Lösung für die Krise der Lebensversicherung? Wie weit können Start-ups, die Versicherungen vermitteln, zur ernsthaften Konkurrenz für das Schwergewicht Allianz werden? Wie nutzt der Konzern Daten seiner Versicherten, um individuelle Policen zu schneidern? Wie transparent darf der Kunde werden – wo setzt der Datenschutz Grenzen? Oliver Bäte, Vorstandsvorsitzender der Allianz, sprach im Literaturhaus München mit Oliver Stock, stellvertretender Chefredakteur WirtschaftsWoche, über Herausforderungen und Chancen für Europas größten Versicherer.

Gespräch mit Dr. Daniel Stelter: "Die ungelöste Schuldenkrise"

17. November 2016

Wir stecken in der schwersten Finanz- und Wirtschaftskrise seit dem 2. Weltkrieg, meint Makroökonom, Strategieberater und Autor Dr. Daniel Stelter. Zuletzt schrieb er einige viel beachtete Bücher zu den drängendsten ökonomischen Themen unserer Zeit; als Redner und Kolumnist beschäftigt sich Stelter regelmäßig mit dem Thema Schulden. In Frankfurt diskutierten Dr. Daniel Stelter und WirtschaftsWoche Redakteur Stefan Hajek mit den Club-Mitgliedern zum Thema Geldanlage in Zeiten der ungelösten Schuldenkrise“.

Zum Artikel

Ausflug in die Zukunft der Logistik

24. Oktober 2016

Kommen unsere Pakete morgen mit der Drohne? Oder drucken wir unsere Bestellungen bald mit dem 3-D-Drucker aus? An genau diesen Fragen forscht die Deutsche Post in ihrem Innovation Center in Troisdorf. Die Club-Mitglieder erfuhren, wie Big Data oder Augmented Reality die Logistik verändert und lernten den menschenfreundlichen Roboter Baxter kennen, der schon heute in Lagern der Deutschen Post mitanpackt.

Zum Artikel

Warum engagiert sich ein Dax-Konzern wie Bayer im Sport?

13. Oktober 2016

Real Madrid, Bayern München und der FC Barcelona waren schon da. Nun konnten auch die Club-Mitglieder bei einer exklusiven Stadionführung die BayArena, die Heimspielstätte von Bayer 04 Leverkusen, kennenlernen und einen Blick hinter die Kulissen werfen. Anschließend sprach Bayer-04-Geschäftsführer Michael Schade in der Fankneipe im Stadion unter anderem darüber, wie der Bayer-Konzern und sein Fußballklub voneinander profitieren.

Zum Artikel